Verabschiedung Danuta Glowska

Die langjährige  Mitarbeiterin Danuta Glowska wurde am 30.07.21 nach 45 Berufsjahren in die wohlverdiente Rente verabschiedet. 28 Jahre war sie im Kindergarten Mariä Himmelfahrt als Kinderpflegerin tätig. Danuta hat für alle Kinder der Dinogruppe Pizza spendiert und alle Eltern kamen um sich zu verabschieden. Sie lasen ein für Danuta geschriebenes Gedicht vor und überreichten selbstgemachte Geschenke. Mit einem Glas Sekt wurde mit guten Wünschen für die Zukunft angestoßen. Die Kinder und Erzieherinnen der Dinogruppe sangen zuerst ein selbstgedichtetes Lied „Wir sagen alle Dankeschön“ für „Danuti“, überreichten eine Blume und jedes Kind trug einen persönlichen Wunsch vor. Auch bekam Danuta ihr „persönliches Freundebuch“, in dem jedes Kind mit seiner Familie eine Seite gestaltet hat. Das Team beschenkte Danuta mit einem Fotobuch mit Erinnerungen und Fotos der vergangenen 28 Jahre. Außerdem bekam sie einen Rosenstock mit Wunschanhängern von allen Teammitgliedern .Auch Bürgermeister Günter Straußberger besuchte uns im Kindergarten, bedankte sich bei Frau Glowska für die langjährige Arbeit im Kindergarten und wünschte ihr alles Gute für die Zukunft. Beim Nachhause gehen standen alle Teammitglieder am Ausgang mit Blumen in der Hand Spalier und sangen das Lied „Das wünschen wir dir“. Danuta Glowska freut sich auf die Rente und dass sie nun viel Zeit mit ihren Kindern und Enkeln verbringen kann. Das ganze Team des Kindergartens „Mariä Himmelfahrt“ sagt auf diesem Weg noch einmal Danke für die schöne Zeit und wünscht der beliebten Kollegin alles Gute im Ruhestand.

Zurück