St. Martin für Kindergarten und Krippe

Nach zweijähriger Pause konnte der Kindergarten wieder das Sankt-Martins-Fest feiern. Kindergartenkinder, Eltern, Geschwisterkinder und Großeltern füllten die Kirche in Rotthalmünster bis auf den letzten Platz. Die Schulanfängerkinder zogen mit der evangelischen Pfarrerin Alexandra Popp und Pfarrer Jörg Fleischer in die abgedunkelte und nur durch das Laternenlicht der Kinder erhellte Kirche ein. Begleitet wurden sie dabei durch das instrumentale Lied "Wir tragen unsere Laternen", das von den Kindergärtnerinnen Petra  Joos, Sieglinde Doppelhammer, Karin Hösamer-Orlogi und Biggi Müller musikalisch begleitet wurde. Nach einem wunderschön gestalteten Gottesdienst zogen die Kinder mit ihren Laternen hinaus um das St.Martinsspiel zu bewundern, dass Claudia Skala ermöglichte.

Der Elternbeirat sorgte für einen abgerundeten Abend mit Glühwein, Kinderpunsch, Kuchen, selbstgemachtem Gulasch und vielen weiteren Leckereien.

Auch die Krippenkinder konnten am Freitag, den 11.11 ein Martinsfest vor Ort im Krippengarten feiern. Dazu lernten bereits die "Kleinen" ein Lied und konnten es in  Gitarrenbegleitung vorsingen. Der Elternbeirat hat für alle Kinder Sterne gebacken, die der St. Martin an sie austeilte. Auch Eltern aus der Mutter-Kind-Gruppe waren zu Besuch um das St.-Martins-Spiel zu erleben.

Zurück